Sexpuppe zum aufblasen

Sexpuppe kaufen zum Aufblasen aus Kunststoff

Die einfachste und auch günstigste Möglichkeit für eine Sexpuppe bietet sich durch simple Modelle zum Aufblasen. In der Art von Schlauchbooten besitzen diese eine Hülle aus Kunststoff und werden bei Bedarf über ein entsprechendes Ventil mit Luft gefüllt. So lassen sich aufblasbare Sexpuppen auch diskret und platzsparend verstauen. Leider besitzen die meisten dieser Puppen nur eine sehr reduzierte Gestaltung und lassen bereits Details wie Finger oder Zehen vermissen.

Außerdem sind Gesicht und Haare meist nur aufgedruckt und die jeweiligen Öffnungen sehr sparsam ausgeführt. Bei der Nutzung ist zu beachten, dass das Material teilweise nur bedingt solide ist, sodass es leicht zum Platzen neigt. Ebenfalls ist zu bedenken, dass die Öffnungen vom Druck der Luft zusammen gedrückt werden. Eine Nutzung ohne Gleitmittel ist oft nicht ohne Weiteres möglich.

Beim Gleitmittel gilt ebenfalls Vorsicht, denn es sollte so gewählt werden, dass es dem Material der Puppe nicht schadet. Somit sind aufblasbare Sexpuppen eine günstige, aber im Zweifelsfall wenig komfortable und selten optisch ansprechende Lösung.